Entscheidend für ALPS war eine für den Kunden verständliche Abbildung aller liquiden und illiquiden Assets

Frankfurt, 19. Mai 2020

In den ersten Monaten 2020 hat das neugegründete Multi Family Office mit Vermögensverwaltung die Portfoliomanagementlösung der PSplus GmbH erfolgreich eingeführt. Neben den fachlichen Standard-Anforderungen an eine effiziente Portfoliomanagementlösung wie die Erstellung eines Endkundenreportings, die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen und der vorhandenen Anbindungen an alle Verwahrstellen stand insbesondere die umfassende Darstellbarkeit mit illiquiden Vermögensanlagen im Fokus. Diese Anforderungen erfüllt nur die Softwarelösung von PSplus vollumfänglich. Mit der PSplus-Lösung können die illiquiden Vermögenswerte korrekt gebucht, bewertet und endkundentauglich dargestellt werden.

Lesen Sie die vollständige Mitteilung hier